24 | 10 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
P1040498.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Alderle ! Mid Gottes Hilf…!

Nach dem 0:3 in Jeehlinge häwwe denggd, des war´s jedzd.

Pfeifedeggel!

Weil´e geschdern auswärds uff´eme 85.Geburdsdaag war, häwwe glei, wo´e hoimkomme bin, die Ergebnis oguggd: 5:1 hemma g´wonne un Jeehlinge had gege de Tabelle-Vorledschde 1:0 verlore.

Genau so indressand isches bei de 2. Mannschafd. Dord had de Tabellfiehrer Kloischdoibach blos unendschiede  g´schbiled un scho simma widda rechnerisch oi Pungd vorne. Des haißt, wenn die Zwaid koi Pungd meh abgibd, schdeigd´se uff! S´isch aigendlich ganz oifach.

Bei de Erschd isches ä bissel komblizierder. Wenn de Schmiddi in de ledschde drei Schbiel nemmeh in Urlaub gehd, dann kenne´mer Zwaider werre un in´d Relegadzion komme. Des haißd, dass des „Endschbiel“ gege Schellbronn an Fronleichnam noch so en richdiga Kracher gäwwe kann.

Damid des so werd, muss´es so laafe:

-          Z´scherd misse mir am Pfingschd-Samsdaag in Neiburgweier un em Sonndaag druff in Forche g´winne,

-          Jehlinge un Schellbronn schbiele gegeänanna unendschiede,

-          Busebach un Velkerschbach mached´s Gleiche

-          Jehlinge verlierd gege Mudschelbach

-          un em ledschde Schbiel badsche mir dann Schellbronn rum

-          un scho simma in de Relegadzion.

Bei de Bundesliga hen´der jo scho g´sähne, dass sich manche Schbieler, wenn´se uff de Blatz gehen, begreizige, weil´se hoffe, dass Gott ihne beischdehd.

Fir uns Schdubfaricher bedeided des an Fronleichnam folgendes:

-          z´schersch zu de Prozession geh,

-          dann beim Pfarrfeschd z´Middag esse,

-          um Oins uff de Schbordblatz un s´ledschde Schbiel von de Zwaid gege Mersch oggugge,

-          zrigg zum Pfarrfesch un de Uffschdieg von de Zwaid feiere,

-          uff de Finfe dann widda nuff uff d´SG un die Erschd gege Schellbronn ofeiere.

Wenn alles g´labbd had, dann kenne´mer ruhig ä kloins Dankgebet nuff schigge un oifach weider feiere.

Wenn´s nomme so komme däd!!!

Iibrigens: Nachdem unser D-Jugend scho ä Weile Moischder isch, had geschdern d´B-Jugend mid´eme 4:0 nochgeooge un isch äbefalls Moischder:


Gliggwunsch Jungs – mir sin richdig schdolz uff Eich!!!

Eier Alderle

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte