23 | 06 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC01994.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 458 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

STUPFERICH.ORG - neue Software

In einer aufwändigen Aktion haben wir diese Seite nun technisch auf den aktuellen Stand gebracht.

Im Jahre 2007 stellen wir Stupferich.org, seit 2004 online, auf die damals neue, da interaktive 2.0 Webtechnik um. Seither lief sie unverändert und stabil unter der Software "Joomla 1.5". In der Zwischenzeit hat sich technisch aber wieder sehr viel getan. Auch wurde die nun veraltete 1.5 Version zunehmend unsicher, viele Hackerangriffe galt und gilt es abzuwehren. Unsere neue Fotogalerie fiel auch so unwiederbringlich im Juni 2013 einem Angriff zum Opfer, wir berichteten.

Nun haben wir über das vergangene Wochenende die gesamten Inhalte von Stupferich.org auf die Programmversion "Joomla 2.5" geschoben, was eine heikle Migration und aufwändige Anpassung aller Daten, Texte, Bilder und Videos bedeutete. Noch sind kleine Fehler auch im "Template" zu korrigieren. Dies ist die handgeschriebene Designoberfläche unter dem Namen "Bizblue", die wir 2007 von der raduga joomlafabric aus Russland bezogen. Dieses Template wurde nun dort für die Verwendung der aktuellen Joomla Version 2.5 umgeschrieben, hierbei aber in vielen Punkten verändert, so dass von uns noch umfangreiche Anpassungen auf Programmierebene gemacht werden mussten.

Wir bitten deshalb um Verständnis, wenn das gewohnte Design noch nicht immer passt und kleinere oder größere Fehler zu sehen sind.

Wir, vor allem unsere Söhne Michael Degen und Christian Becker, arbeiten mit Hochdruck auch an deren Bereinigung und wünschen weiterhin viel Spaß an der von uns ehrenamtlich geleisteten Informationsarbeit für die Stupfericher Bevölkerung.

Ihre STUPFERICH.ORG Herausgeber

Samuel Degen & Siegfried Becker

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte