12 | 06 | 2024
Neue Artikel

Rückblick Fronleichnam 2024

Das Fronleichnamsfest der katholischen Gemeinde in Stupferich stand auch in diesem Jahr wieder unter einem guten Stern.  
Der Festgottesdienst in der Kirche St. Cyriakus eröffnete die Feierlichkeiten zu  Fronleichnam 2024, geleitet von Pfarradministrator Steffen Jelic und Diakon Alois Eichner.
Die anschließende Prozession machte an liebevoll geschmückten Altären Halt.
An einem kleinen Altar mit Blumenteppich in der Neubergstraße, gestaltet von den Erstkommunionskindern, deren Eltern und Betreuern gab es Liedbeiträge und vorgetragene Fürbitten durch die Kinder.
Der Gottesdienst auf dem Schulhof wurde von der katholischen Jugend gestaltet, die wieder einen aufwändigen Blumenteppich dekoriert hatte. Das Motto des Blumenteppichs war „Ein Baum mit seinen Wurzeln“. Dieser ist vergleichbar mit unserer Gesellschaft. Wenn die Wurzeln gesund sind und zusammenhalten, ist der Baum stark und widerstandsfähig.
Die Vereine und Organisationen waren, wie es in Stupferich schon lange Tradition ist, vertreten durch ihre Vorstände und  Fahnenabordnungen.
Der Musikverein Lyra Stupferich begleitete die Feierlichkeiten mit zwanzig Musikerinnen und Musikern und sorgte so für den musikalischen Rahmen.
Rund einhundert Gemeindemitglieder nahmen an den Gottesdiensten und der anschließenden Prozession teil. In der Kirche St. Cyriakus endete mit dem Abschluss der offizielle Teil des Fronleichnamsfestes.

Text: S.Becker

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Polizeiberichte der Region