20 | 09 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02044.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 148 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Vorsicht, massive Einbruchserie - die Polizei berichtet

POL-KA: (Enzkreis) Neuhausen - Baucontainer aufgebrochen

 

Neuhausen (ots) - Unbekannte haben in der Zeit zwischen Freitag, 15.00 Uhr, und Dienstagmorgen, 07.30 Uhr, den Container einer Baustelle entlang der Landesstraße 574 zwischen Neuhausen und Schellbronn geknackt und mehrere Werkzeuge sowie Kraftstoff im Wert von rund 350 Euro gestohlen. Um an das Diebesgut zu kommen, schoben die Täter unter Einsatz eines eigens zur Sicherung vor den Containertüren abgestellten Kleinbaggers selbigen zur Seite. Weiterhin beschädigten sie einen Radlader und richteten somit einen Gesamtschaden von rund 2.500 Euro an. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter (07234) 4248 mit dem Polizeiposten Tiefenbronn in Verbindung zu setzen.

Sven Brunner, Pressestelle


POL-KA: (KA) Karlsruhe - Einbruch in Bäckerei

 

Karlsruhe (ots) - Unbekannte haben sich Mittwochnacht gewaltsam Zutritt zu einer Bäckereifiliale in der Tullastraße in Karlsruhe verschafft und einen Safe mit Bargeld gestohlen. Die Einbrecher hebelten hierzu gegen 05.00 Uhr eine Seitentüre der Filiale auf und durchsuchten sämtliche Räume. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter (0721) 666-3211 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt in Verbindung zu setzen.

Sven Brunner, Pressestelle


POL-KA: (Enzkreis)Kämpfelbach-Bilfingen - Einbruch in Kindergarten

 

Kämpfelbach-Bilfingen (ots) - Bargeld in noch unklarer Höhe und eine EC-Karte der Volksbank haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in den in der Hauptstraße gelegenen Kindergarten Kämpfelbach Bilfingen erbeutet. Der oder die Täter hebelten in der Zeit zwischen Freitag, 17 Uhr, und Dienstag, 06.55 Uhr, eine Terrassentür zum Gruppenraum auf und gelangten so ins Innere. Der Polizeiposten Königsbach-Stein ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, die beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/186 - 3211 entgegengenommen werden.

Ralf Minet, Pressestelle


POL-KA: (KA/Enzkreis) Karlsdorf-Neuthard/Hohenwettersbach/Kämpfelbach-Bilfingen - Kindergarteneinbrüche

 

Karlsdorf-Neuthard/Hohenwettersbach/Kämpfelbach-Bilfingen (ots) - Kindergärten in der Schönbornstraße in Karlsdorf-Neuthard, am Kirchplatz in Hohenwettersbach sowie in der Hauptstraße in Kämpfelbach-Bilfingen waren übers Wochenende Ziel von Einbrechern. In Karlsdorf-Neuthard drangen die Täter über eine Seitentüre in die Büroräume ein und erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Auch in der Kita in Hohenwettersbach haben Unbekannte mehrere hundert Euro aus einem Büro gestohlen, nachdem sie zuvor ein Fenster aufgehebelt hatten. Über eine gewaltsam geöffnete Terrassentüre gelangten Langfinger in Kämpfelbach-Bilfingen in die Büros des Kindergartens und nahmen dort vorgefundenes Bargeld in noch unbekannter Höhe an sich.

Sven Brunner, Pressestelle


POL-KA: (KA)Karlsruhe-Durlach - Mehrere Einbrüche am Wochenende in Durlach

 

Karlsruhe (ots) - Insgesamt vier Einbrüche - allesamt möglicherweise durch dieselben Täter in der Nacht zum Sonntag - musste das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach verzeichnen. Davon betroffen waren das Markgrafen-Gymnasium, ein Frisörsalon in der Reichenbachstraße und bei zwei Einbruchsversuchen eine Pizzeria der Ernst-Friedrich-Straße sowie ein Schreibwarengeschäft der Marstallstraße.

In der Zeit zwischen Samstag, 16 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, drangen Unbekannte durch ein Fenster in den Heizraum des Markgrafen-Gymnasiums ein. Im Innern hebelten die Diebe mehrere Türen auf und erbeuteten bei ihrer Suche nach Wertsachen Bargeld in noch unklarer Höhe. Zudem wollten sie einen Flachbildfernseher im Eingangsbereich von der Wand reißen, was aber misslang. Offenbar aus Verärgerung darüber zerstörten die Eindringlinge den Bildschirm.

Zwischen Samstagabend, 22 Uhr, und Sonntagabend, 18.40 Uhr, hebelten wahrscheinlich dieselben Langfinger mit einem Hebelwerkzeug die Eingangstür eines in der Reichenbachstraße gelegenen Frisörgeschäfts auf. Auch dort durchsuchten sie die Räume und stahlen letztlich 50 Euro Bargeld.

Der Beschäftigte einer Pizzeria in der Ernst-Friedrich-Straße konnte am Sonntag gegen 03.00 Uhr nach wahrgenommenen Geräuschen am Eingang zwei Verdächtige erkennen, die Tage zuvor bereits als Gäste in der Lokalität gewesen seien und sich in rumänischer Sprache verständigt hätten. Wie sich bei der Nachschau bestätigte, wollte das Duo die Tür zur Gaststätte aufhebeln. Einer der beiden Männer war 30 bis 35 Jahre alt, 175 cm groß mit Glatze und trug eine weiße Jacke. Der mutmaßliche Komplize war sehr muskulös und trug eine dunkelblaue Jacke.

Ein Schaden von geschätzten 300 Euro entstand beim Versuch, zwischen Samstag und dem späten Sonntagvormittag an einem Schreibwarengeschäft der Marstallstraße die Eingangstür aufzuhebeln.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle


POL-KA: (KA) Karlsruhe - Firmeneinbruch

 

Karlsruhe (ots) - Unbekannte haben sich in der Zeit zwischen Samstag, 16.30 Uhr und Montag, 10.00 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Geschäft in der Vorholzstraße in Karlsruhe verschafft und mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen. Nachdem die Einbrecher über eine aufgehebelte Hintertüre in die Verkaufsräume und schließlich in das Büro gelangten, durchsuchten sie dort mehrere Spinde. Sie richteten sie einen Sachschaden von rund 2.500 Euro an.

Sven Brunner, Pressestelle

 

Polizeipräsidium Karlsruhe
Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte