19 | 09 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
P1040498.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 188 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Achtung: Frauen im Visier der Sextäter

POL-KA: (PF) Pforzheim- Frau sexuell belästigt

 

Pforzheim (ots) - Eine 27-jährige Frau ist am Mittwoch gegen 22.30 Uhr von einem Mann sexuell belästigt worden. Sie war zu Fuß auf der Westlichen Karl-Friedrich-Straße unterwegs, als sich ihr der Unbekannte von hinten näherte, ihr zwischen die Beine fasste und sagte, dass er sie "haben wolle". Obwohl die Frau den Mann wegstieß kam er nochmals auf sie zu. Erst als sie mit der Polizei drohte suchte er das Weite. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: vermutlich Ausländer, circa 180 cm groß, schlank, dunkle, kurze Haare und an beiden Armen tätowiert. Bekleidet war er mit einem schwarzen Polo-Shirt und Jeans. Wer die Tat gesehen hat oder Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721 939-5555, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle


POL-KA: (KA) Linkenheim-Hochstetten - Exhibitionist im Bereich des Baggersees Streitköpfle unterwegs

 

Linkenheim-Hochstetten (ots) - Eine 17-jährige Geschädigte bemerkte am Montagnachmittag einen Mann der im am Parkplatz angrenzenden Maisfeld stand und sie beobachtete. Gegen 15.20 Uhr wollte sie ihn darauf ansprechen und bitten dies zu unterlassen. Als sie sich dem Mann näherte, sah sie wie dieser seine Hose bis zu den Knien heruntergelassen hatte und vor ihr an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Als die 17-jährige ihr Mobiltelefon zückte, um den Vorfall zu melden, flüchtete der Unbekannte auf einem roten Fahrrad, vermutlich Damenrad, in Richtung Ortsmitte Linkenheim. Der Täter war nach Angeben der Geschädigten arabischer Herkunft mit dunklem Teint, etwa 20 Jahre alt, 170 cm groß. Er trug einen schwarzgraue Jeanshose und schwarzgrauem T-Shirt.

Hinweise zur beschriebenen Person der Kriminaldauerdienst unter 0721 939-5555 entgegen.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle


POL-KA: (KA)Karlsruhe - Exhibitionist festgenommen

 

Karlsruhe (ots) - Einen 18 Jahre alten Tatverdächtigen konnte eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz am Dienstagabend nach exhibitionistischen Handlungen vorläufig festnehmen.

Der junge Mann war laut Vortest mit 1,24 Promille alkoholisiert und hatte sich gegenüber einer 51-jährigen Frau auf der beim Nymphengarten gelegenen Fußgängerbrücke der Kriegs- /Lammstraße in eindeutiger Art und Weise gezeigt. Als die Frau über Notruf 110 die Polizei verständigte und den offensichtlich psychisch beeinträchtigten jungen Mann weiter im Auge behielt, wurde sie von diesem noch kurz angesprochen und mit der Hand ins Gesicht gestoßen. Schließlich ging der 18-Jährige in Richtung Innenstadt weiter, wo ihn die herbeigerufenen Beamten vorläufig festnehmen konnten.

Derzeit prüft die Kriminalpolizei, ob es sich bei dem Verdächtigen um denselben Täter handelt, der am Montag gegen 22 Uhr im Bereich der Fußgängerbrücke an der Kriegs-/Ritterstraße gegenüber einer 26-jährigen Frau als Exhibitionist aufgetreten ist.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte