28 | 04 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02036.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 258 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

POL-KA: (KA) Karlsruhe- Trickdieb bestiehlt ältere Damen

Karlsruhe (ots) - Zwei Seniorinnen sind am Montagmorgen Opfer eines Trickdiebes geworden.

Der circa 40-jährige, untersetzte, südländisch aussehende Mann sprach gegen 8.15 Uhr beim Waldstadtzentrum in der Neisser Straße eine 68-jährige Frau an und fragte nach Wechselgeld. Nachdem sie ihre Geldbörse geöffnet hatte, gab er vor, ihr beim Suchen helfen zu wollen und hantierte ihn ihrem Portemonnaie. Allerdings bemerkte die Bestohlene erst später das Fehlen von circa 70 Euro. Gegen 10.30 Uhr war vermutlich derselbe Täter in der Seldeneckstraße in Mühlburg unterwegs. Dort erkundigte er sich bei einer 64-jährigen Passantin nach Münzgeld. Während die hilfsbereite Dame in ihrem Geldbeutel suchte, griff er in die Börse. Auch ihr fiel der Diebstahl von 55 Euro erst später auf.

Tipps der Polizei: Halten Sie Abstand von fremden Personen Lassen Sie niemanden in die Geldbörse greifen Tragen Sie ihre Wertsachen am Körper


Anm. d. Red.: Nach den täglichen Rauben, gewalttätigen Überfällen wie auch Diebstählen im öffentlichen Raum im gesamten Landkreis Karlsruhe ist unserer Einschätzung nach erhöhte Vorsicht geboten.
Wohnungseinbrüche im Landkreis Karlsruhe explodieren geradezu (Verdoppelung in einem Jahr) und finden rund um die Uhr statt - Prävention ist unablässig. (Polizeiberatung)
Laufende Infos, wo, wann und wie die Täter im Zuständigkeitsbereich des Karlsruher Polizeipräsidiums aktuell zugeschlagen haben sowie Verhaltensempfehlungen hier nachlesen - auch am Wochenende.

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte