22 | 10 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02012.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

POL-KA: (KA) Karlruhe - Räuberische Erpressung auf Straße / Zeugenaufruf

Karlsruhe (ots) - Opfer einer räuberischen Erpressung wurde eine 33-jährige Frau aus Karlsruhe, am 23.01.2015, gg. 21.30 Uhr, in Karlsruhe, Anna-Lauter-Straße 6.

Die Frau wurde in einem öffentlich zugänglichen Hinterhof von zwei mit Strumpfmasken maskierten Männern angesprochen. Der Haupttäter verlangte hierbei die Herausgabe ihres Rucksackes. Als die Frau in der Hand des Mannes ein Messer bemerkte, händigte sie ihren Rucksack aus. Der zweite Täter stand während der Tatausführung ein paar Meter entfernt und sagte nichts. Anschließend gingen die beiden Täter in Richtung Haltestelle Werderplatz flüchtig. In dem Neongrünen Damenrucksack der Marke Deuter befanden sich verschiedene Schmuckgegenstände. Der Gesamtwert des Raubgutes beträgt ca. 300 Euro.

Täterbeschreibung: 1. Täter - 25-35 Jahre, 180 cm, normale Statur, makiert mit dunkelgrauer Strumpfmaske, trug schwarzen Kapuzenpulli oder Jacke, sprach gutes Deutsch mit südländischem Akzent 2. Täter - 170-175 cm, bekleidet wie Täter 1

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst, 0721/939-5555 zu melden.

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte