18 | 10 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02067.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel

Südtangente: Baufeld von der Bannwaldbrücke im Osten bis zur Anschlussstelle Rheinhafen im Westen

Auf kurzer Strecke stadteinwärts einstreifig/Anschluss Karlsruhe-Mitte wieder komplett befahrbar

Mit Beginn der Sommerferien und der zu erwartenden Verkehrsberuhigung richtet das Tiefbauamt auf der Südtangente ab Samstag, 2. August, die maximale Ausdehnung der Baufelder ein. Die Baustelle erstreckt sich dann von der Bannwaldbrücke im Osten bis zur Anschlussstelle Rheinhafen im Westen.

Die Zeit der Behinderungen rund um den Autobahnanschluss Karlsruhe Mitte gehören dagegen der Vergangenheit an. Seit Mittwochvormittag stehen sämtliche Zu - und Abfahrtsäste dieser wichtigen Anschlussstelle nach dreizehnwöchiger Bauzeit für die Verkehrteilnehmerninnen und Verkehrsteilnehmern wieder zur Verfügung. Die unter der Regie des Regierungspräsidiums Karlsruhe durchgeführte Fahrbahndeckenerneuerung auf der Westseite der A5 konnten somit termingerecht abgeschlossen werden.

Stadtauswärts den übergeleiteten Fahrstreifen nutzen

Auf der Südtangente zwischen Bulacher Kreuz und Ausfahrt Rheinhafen wird am Wochenende die bewährte 3:1 Verkehrsführung auf die südliche Fahrbahn verlegt. Vor der Zusammenführung von B 10 und B 36 steht für den Verkehr für rund 250 Meter stadteinwärts nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Mit Zuführung der B 36 geht es dann zweistreifig Richtung Zentrum weiter. In Fahrtrichtung Landau verbleibt ein Fahrstreifen auf der Bestandsfahrbahn. Von ihm kann an der Ausfahrt 6 Kühler Krug und der Ausfahrt 8/9 Rheinhafen abgefahren werden.

Wer aus Osten Richtung Landau will, sollte darauf achten, immer den linken übergeleiteten Fahrstreifen zu nutzen, da dies auch zur Entspannung der verkehrlichen Situation an den Abfahrten beiträgt. Zu beachten ist: Dieser Fahrstreifen wird im Westen erst nach der Lärmschutzwand wieder auf die Bestandsfahrbahn zurückgeführt. Die Ausfahrt Rheinhafen ist also von diesen Fahrstreifen aus nicht erreichbar.

Aufgrund des unbeständigen Wetters muss mit der Verkehrsumstellungen bereits am Samstag, 2. August, begonnen werden. Ab 14 Uhr ist daher mit Behinderungen und zeitweise einstreifiger Verkehrsführungen zu rechnen. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert, weitere Details zur Baustellenverkehrsführung können über die Verkehrsmanagementzentrale vmz.karlsruhe.de unter der Rubrik aktuell „Baumaßnahme Südtangente“ abgerufen werden. Des Weiteren informiert die Stadt die Öffentlichkeit regelmäßig über die Arbeiten auf der Südtangente.

Baumaßnahme Südtangente

Baumaßnahme Südtangente

Details und Download


Weitere Informationen

Verkehrsmanagementzentrale

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte