01 | 12 | 2022
Neue Artikel

DRK Stupferich beendet das Jahr 2021 mit erfolgreicher Reanimation.

Die Notfallhilfe des DRK Stupferich blickt auf ein pandemiegeprägtes Jahr zurück. So gingen die Zahl der Verkehrsunfälle und Brandeinsätze zurück während es einen Anstieg bei den internistischen Notfällen gab. Insgesamt wurde die Notfallhilfe 86 Mal alarmiert. Neun Mal wurden wir an einem Tag zwei Mal alarmiert, einmal sogar drei Mal am selben Tag. Der älteste Patient war 96, der jüngste wenige Monate.

Motivierend war die erfolgreiche Reanimation eines Patienten zusammen mit den ASB Rettungswachen 6 u. 8 Pforzheim + Schwarzenberg und dem ASB Karlsruhe. Dem Patient geht es entsprechend wieder gut.

Vielen Dank an alle Unterstützer und Spender für die finanziellen Mittel und auch lobende Worte. Gewohnt gut klappte auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen der Feuerwehr StupferichDRK WettersbachDRK HohenwettersbachASB KarlsruheDRK-Kreisverband Karlsruhe e.V.ASB Rettungswachen 6 u. 8 Pforzheim + SchwarzenbergFeuerwehr WettersbachFeuerwehr Hohenwettersbach und der BF Karlsruhe.

Wir wünschen allen ein gesegnetes und gesundes Jahr 2022 und dass wir uns nicht in Uniform treffen müssen.



Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Polizeiberichte der Region