Aufstellen der Maibäume

Erstellt am Montag, 23. April 2012 12:47
Geschrieben von Pressemitteilung der Stadt KA

Stupferich und Wettersbach pflegen die Tradition

Der Tradition folgend stellen auch in diesem Jahr wieder Stupferich und Wettersbach Maibäume auf. In Grünwettersbach eröffnet Wettersbacher Ortsvorsteher Rainer Frank die Veranstaltung am Montag, 30. April, um 18 Uhr beim Lammplatzbrunnen vor dem Rathaus. Das Aufstellen des Maibaums durch die Wettersbacher Vereine begleitet der Instrumental Musikverein Grünwettersbach. Für das leibliche Wohl sorgt der Schwarzwaldverein Wettersbach.

Vor dem Gemeindezentrum Stupferich kommt am Montag, 30. April, um 19 Uhr der Maibaum nun zum 28. Mal in Folge auf seinen angestammten Platz. Die Veranstaltung eröffnet Ortsvorsteher Rolf Doll. Aufgebaut wird der Maibaum durch die Freiwillige Feuerwehr der Abteilung Stupferich. Der Gesangsverein "Eintracht" und der Musikverein "Lyra" sorgen für die musikalische Umrahmung. Die Mitglieder des Ortschaftsrates geben den Besucherinnen und Besuchern Getränke und Brezeln aus. Auf den 18 Meter langen Holzstamm wird als Spitze ein rund sechs Meter langer Nadelbaum angebracht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ortsverwaltung und freiwillige Helferinnen und Helfer schmücken danach den Maibaum.