23 | 06 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02059.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 493 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel
Filter
  • MV.Lyra Hitparade 2009

    Jubiläum, Zehnte Hitparade beim Musikverein Lyra Stupferich  e.V.


    alt
    Zur Bildergalerie von S.Becker und S.Degen, bitte hier klicken

    Die Bergleshalle rockt, der MV. Lyra veranstaltete seine 10te Hitparade. Wie schon in den vergangenen 9 Jahren, live gesungen wurden die 12 Titel der Jubiläumshitparade 2009. Die Show wurde begeisternd moderiert von Dominik Merz und Jens Pfalzgraf. Das Publikum dankte mit viel Applaus und guter Stimmung, das war Motivation für die sehr engagierten Akteure. Die pfiffigen Moderatoren verstanden es das Publikum in die Show einzubinden, der berühmte Funke sprang schnell über und so entstand eine super Stimmung in der Halle.

    Wie bei diesem Stupfericher Event üblich, war die Technik  perfekt. Licht und Ton wurde vom Team „Soundcheck“ realisiert . Auf der  Video-Projektionsfläche der Bergleshalle  wurden die Akteure  im Großformat dargestellt, so dass auch Besucher im hinteren Bereich der Halle, Details erkennen konnten.  Für die Videoübertragung war das Film & Foto Team der „Stupferich.org“ verantwortlich. Die mct-datensysteme GmbH stellte zum 8ten Mal die Kamera und Bildmischtechnik, als Sponsorbeitrag,  zur Verfügung.

    Den 3. Platz belegte ein „Schürzenjäger Medley“, gefolgt vom 2.Platz „TimeWarp“ aus der Rocky Horror Picture Show“. Den 1. Platz verdiente sich Marissa P., wie schon im Jahr 2008, mit Ihrem Titel " Power of Love". Bei diesem Titel war Gänsehaut pur angesagt. 

    In der Pause begeisterte eine Damentanzgruppe aus Rüppurr das Publikum mit „orientalischen Tänzen“.  Farbenfrohe Kostüme, gekonnte Choreografie, harmonische Bewegung, in Verbindung mit passender Musik und Lichtstimmung, verzauberte die Bergleshalle in das Märchenland von Tausend und einer Nacht. Stupferich wurde für einen kurzen Moment in den Orient versetz und das ganz umweltfreundlich. Dieser Beitrag war ein totaler Kontrast zur Rock und Popszene und wurde vom Publikum begeistert angenommen.

    Wir haben einige Bilder der Hitparade 209 in einer Bildergalerie zusammengefasst, sehen Sie selbst die fassettenreiche und farbenfrohe Show.

    Der Beitrag über die „MiniPlaybackShow“ folgt in Kürze, sobald die Bilder erfasst sind.

    Siegfried Becker

  • 25 Jahre Kerwe in Stupferich

    alt
    Fotos: Samuel Degen

    Am Samstag, den 17. Oktober 2008 fand pünktlich um 17:00 Uhr der traditionelle Fassanstich zum Auftakt der Kerwe in Stupferich statt. Mildes Herbstwetter meinte es gut mit den Stupferichern, so dass die Festeröffnung auch in diesem Jahr bei der Bevölkerung wieder regen Zuspruch fand. Quer durch alle Altersschichten versammelten sich die zahlreiche Gäste auf dem Rathausplatz vor dem Gemeindezentrum. Der CDU-Ortsverband Supferich hatte traditionell auch dieses Jahr wieder zu dieser Kerwe eingeladen.

    Die Zuschauer waren vor allem begeistert, dass nun zum dritten mal die Kindertanzgruppe Tandaradey vom Heimatverein mit ihren freudig vorgetragenen Tänzen dabei war. Der Musikverein Lyra spielte wieder einmal gekonnt auf und umrahmte die Eröffnung.

    Da es sich um eine Jubiläumsveranstaltung der CDU "25 Jahre Kerwe in Stupferich" handelte, durften die Mitbegründer der Stupfericher Kerwe,  Hanne Langer, Klaus Kamradek und Ludwig Kast das Fass anstechen.
    Der 1. Vorsitzende der Stupfericher CDU, Klaus Abendschön, sowie Vorstand Wolfgang Lukaschekwsky begrüßten die zahlreich erschienen Gäste. Auch die Ortsvorsteherin von Durlach, Frau Alexandra Ries, nahm an der Veranstaltung teil.

    Dem Freibier sprachen dann die meisten Gäste freudig zu. Gute Laune und fröhliche Gesichter gab es auch am anschließenden Familiennachmittag mit buntem Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen. Christa & Mr. Black begeisterten mit ihrer Zaubershow.
    Um 20:00 fand dann bei freiem Eintritt der “Bunte Abend” mit der Tanzband "Las Vegas" und der Sängerin Sandy Campos sowie die "Große Illusions- und Zaubershow mit Mr. Balck und Ursula" statt.  Zudem gab es eine "Reise-, Blumen- und Sachtombola".

    Am Sonntag, den 18. Oktober ging es nach den kath. und ev. Gottesdiensten ab 11:30 Uhr mit dem Kerwefrühschoppen weiter. Dieser wurde ebenfalls vom Musikverein LYRA mit einem engagierten zweistündigen Auftritt musikalisch umrahmt. Ab 14:00 Uhr erfreuten sich dann die Stupfericher am “Musikalischen Unterhaltungsprogramm”, ab 15:30 Uhr an der "Kinder-Tanz-Gala" mit der Ballett- und Tanzschule Bartelt. Um 17 Uhr erfolgte dann die Auslosung der Hauptgewinne der Tombola.

    Die ganztätige Ausstellung “Stupfericher Bürger stellen ihre Hobbys vor” zeigte wieder einen interessanten Einblick in das kreative Schaffen von Stupfericher Bürgern wie z.B. Malerei und Bildhauerei. Der Bildhauer Mario vom Heimatverein führte zudem eine seiner Schnitztechniken vor. Frau Veronika Brunner-Häge zeigte wunderschöne Kleider, die sie für die Tanzgruppe des Heimatvereins Tandaradey selbst schneidert.

    Zur Abrundung des gelungenen Festprogrammes fand am Montag, den 19. Oktober um 14:00 Uhr ein Kinder- und Schüler-Flohmarkt statt, bei dem der Eine Abgelegtes noch versilbern konnte und der Andere manch tolles Schnäppchen fand. Nur, wie immer, kein Kriegsspielzeug.

    Bleibt zu hoffen, dass solche traditionellen Veranstaltungen in Stupferich noch lange gepflegt und erhalten bleiben.

    Zur Fotogalerie Samstag hier klicken
    Zur Fotogalerie Sonntag hier klicken
    Zur Fotogalerie Montag hier klicken


  • Fußball - Cup der Kreisfeuerwehren


    Fotos: Samuel Degen, zur Galerie hier klicken

    Die Freiwillige Feuerwehr Stupferich richtete am Samstag, den 10. Oktober 2009, den zweiten Fußball-Cup
    der Kreisfeuerwehren in Stupferich aus. Mit tatkräftiger Unterstützung der Fußballabteilung der SG-Stupferich gelang ein fairer Wettkampf in der Arena. Ingesamt 8 Mannschaften kämpften um den begehrten Wanderpokal des Verbandes.

    Sieger des Tages war die Mannschaft der Wehr Hohenwettersbach. Stupferich.org hat hier einen kurzen Filmbeitrag gedreht, sowie einige Fotos in einer Bildergalerie hinterlegt.

    Es war ein typischer Herbstag mit strömendem Regen, der nach einer doch recht langen Trockenperiode willkommen war. Gleich nach Ende des Cups, heulten in Stupferich die Sirenen, die Feuerwehr wurde zum Einsatz  gerufen.  Wir vermuten einige geflutete Kellerräume, da die Niederschlagsmenge doch erheblich war.

    Video und Text von Siegfried Becker

    {flvremote}http://www.mct-mediafactory.de/videos/jako01.flv{/flvremote}
    Großer Fußballtag in der Jako-Arena in Stupferich
    Sehen Sie weitere Details zur Veranstaltung in unserem kurzen Videoclip.
     

  • Sommerfest beim Kleintierzuchtverein Stupferich

    alt
    Foto: Hans Pallasch, weitere  Bilder von Siegfried Becker

    Im August feierte der Kleintierzuchtverein in der Bergleshalle sein diesjähriges Sommerfest.

    Am Sonntag war wie im letzten Jahr ein Oldtimer Frühschoppen angesagt. Als Erste kamen die Traktorfreunde aus Stupferich mit ihren Fahrzeugen, aber auch Oldtimerfreunde aus der näheren Umgebung (Hagsfeld, Grünwettersbach, Palmbach usw,) fuhren mit ihren schön restaurierten Traktoren und Autos zu diesem Treffen. Am Nachmittag kam Herr Ingo Wellenreuter (MdB), um seine Wette mit den Traktorfreunden aus Stupferich einzulösen.

    Er wettete, dass nicht mehr als 25 Oldtimer zu diesem Treffen kommen werden. Am Ende waren es 34 Fahrzeuge die sich an diesem Sonntag in Stupferich trafen. So musste sich Herr Wellenreuther geschlagen geben und seinen Wetteinsatz, ein Fass Bier, an die Freunde aus Stupferich übergeben. Eine weitere Attraktion für Gross und Klein war Heinz Schorb aus Durmersheim mit seinem Bussard und seinem Wanderfalken, der allen Interessierten ausführlich die Haltung und das Abrichten von Greifvögeln erklärte. Er hofft, dass er im nächsten Jahr seinen Falken mit ein paar Flugkünsten den Besuchern zeigen kann.

    Der Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins, Josef Wipper, übergab zum Dank einen Kalender mit Oldtimermotiven für das Jahr 2010 an Jochen Nagler mit der Hoffnung, dass im nächsten Jahr sich über 40 Fahrzeuge in Stupferich bei der Bergleshalle treffen werden.

  • Stupfericher Kerwe 2009

    alt

    Zur aktuellen Fotogalerie von Samuel Degen vom Samstag hier klicken
    Zur aktuellen Fotogalerie von Samuel Degen vom Sonntag hier klicken

  • Herbstfest des Musikverein Lyra - 2009


  • Jugendwerkstatt und Theoprax für Ehrenamtspreis nominiert

    alt
    Das ausgediente Feuerwehrauto wird in der Stupfericher Jugendwerkstatt zum mobilen Werkstattwagen ausgebaut.

    Unter die zehn Nominierten für den "EnBW Ehrenamt Impuls" 2009 wurde auch die Stupfericher Jugendwerkstatt und Theoprax ausgewählt. In der Werkstatt können Kinder und Jugendliche mit Unterstützung von Fachleuten eigene Projekte realisieren. Die handwerklichen Unterstützer geben dabei ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weiter und motivieren die Nachwuchshandwerker immer samstags von 10-17 Uhr, eigene Verantwortung zu übernehmen und dabei auch die Sicherheitsregeln zu beachten. Besonders hervorzuheben ist dabei der Umbau eines Feuerwehrautos, das in den nächsten Monaten zu einem mobilen Werkstattwagen umgebaut wird.

    Noch bis zum zum 10. Oktober 2009/12:00Uhr

    kann jeder über das Projekt im Internet hier abstimmen.

    Bitte geben auch Sie Ihre Stimme dieser tollen Stupfericher Initiative und stimmen online ab.

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte