27 | 06 | 2017
Hauptmenü
Archiv
Zufallsbild
DSC02094.jpg
Wer ist online?

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

Syndicate Feed
(C) Stupferich.org
Copyright © 2017 Stupferich.org. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Neue Artikel
Filter
  • Gesangverein Eintracht

    Am Sonntag den 14. Dezember 2008 war es um 17 Uhr  wieder soweit, der Chor des Stupfericher Gesangvereins "Eintracht"
    sang unter dem Weihnachtsbaum vor dem Rathaus weihnachtliche Lieder.
    Die zahlreichen Gäste waren aufgefordert, bei einem Glas Glühwein,  Kinderpunsch und Bratwurst kräftig mitzusingen.
    Dieser Aufforderung kamen viele mit Freude nach und so entwickelte sich ein fröhliches Beisammensein.

    St. Nikolaus hielt für die Kinder eine Überraschung bereit, die mit freudigen Augen dem Ereignis folgten.
    Eine wirklich gelungene und schöne Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit, zur Freude der großen und kleinen Besucher.

    Die Fotos hat Hans Pallasch gemacht: hier klicken

  • Fotoausstellung in der Durlacher Orgelfabrik

    Stupfericher Fotograf in der Durlacher Orgelfabrik

    In eigener Sache: Nach 8 Jahren in Stupferich darf man sich doch als Stupfericher bezeichnen? Böse Zungen behaupten, hierzu benötigt man mindestens 3 Generationen. Irgendwo dazwischen dürfte wohl die Wahrheit liegen.

    Gerne lade ich als "Anwärter zum Stupfericher" Foto- und Heimatinteressierte zu meiner aktuellen Fotoausstellung in meine alte Heimatstadt Durlach ein, wo ich derzeit, zusammen mit meinem Fotografenkollegen Günter Heiberger, in der Orgelfabrik im Weiherhof (hinter dem Scheck In)  eine große Fotoausstellung präsentiere.

    Dauer: 13.12.08 bis 11.01.09 | Eintritt frei
    Vernissage Fr, 12.12.08, 18 Uhr
    Öffnungszeiten: Do + Fr 17 - 20 Uhr, Sa + So 11 - 16 Uhr
    Die Ausstellung ist am 25. und 26.12.08 und am 01.01.09 geschlossen

    Näheres: hier klicken
    Presseberichte: Ankündigung / Bericht

  • Youngsterband hat Spaß

    Stupfericher Nachwuchsmusiker der Lyra  beim Fotoshooting.


    Foto: Samuel Degen

    Der Musikverein Lyra hatte die tolle Idee, in der Grundschule eine "Bläserklasse" einzurichten. Und das bereits im September vergangenes Jahr zum Beginn des Schuljahres der 2. Klasse.

    Der Dirigent des MV Lyra, Daniel Polenz, kommt zum Unterricht der 9 Musikschüler 1x wöchentlich direkt in die Schule. Zusätzlich haben die Kinder ebenfalls in der Schule einem zusätzlichen Übungstermin in Kleingruppen, den Aktive des Blasorchestes des MV Lyra ehrenamtlich abhalten.

    Eine tolle Einrichtung, nicht nur die Kids sind begeistert...

     

  • Evangelisches Gemeindefest "Brot für die Welt" am 07. Dezember 2008

    Die evangelische Kirchengemeinde Palmbach-Stupferich lud am heutigen Sonntag, den 07. Dezember, am 2. Advent, zu ihrem traditionellen  vorweihnachtlichen "Brot-für die-Welt-Fest” ein.

    Nach dem Gottesdienst um 10:15 Uhr in der ev. Kirche in Stupferich ging es im Gemeindezentrum weiter mit leckerem Eintopf, Kaffee und köstlichem Kuchen.

    Das Programm gestaltete u.a. die Kindertanzgruppe Tandaradey des Heimatvereins, das Jugenorchester des Musikvereins Lyra, die 1. und 3. Klasse der Grundschule Stupferich unter der Leitung der Klassenlehrerin Frau Bächlin, letztere mit einem tollen Spiel-, Gesangs- und Tanzauftritt der Kleinen. Die musikalische Leitung hatte wieder Frau Faden.

    Es gab zudem Angebote für Kinder im Erzählzelt. Weiter wurden fair gehandelte Waren angeboten. Der Erlös kommt wieder der Aktion “Brot für die Welt” zugute.

    Eine schöne Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit, die Gelegenheit bot, sich auf unseren Wohlstand zu besinnen mit der berechtigten Aufforderung, mit den Ärmsten dieser Welt zu teilen.

    Frau Bächlin bemerkte, dass am heutigen schulfreien Sonntag von den 29 Kindern ihrer 3. Klasse 28 anwesend waren, was sehr bezeichnend für den Zusammenhalt der Familien und die Verwurzelung dieser in unsere Kultur, Gemeinschaft und Religion in Stupferich ist.

    Frau Dr. Ritter, die Pfarrerin der ev. Kirche und Herrn Weinmann, der Religionslehrer der kath. Kirche, spielten in ökumenischer Gemeinsamkeit nebeneinander, die Aufführungen der Kinder begleitend, Geige und Gitarre und boten somit den Kindern und den zahlreichen Gästen ein schönes Vorbild des Zusammenhaltes unserer gemeinsamen christlichen Werte.

    Zur Fotogalerie hier klicken

     

  • Stupfericher Tanzgruppe auf Durlacher Mittelaltermarkt

    Der wirklich schöne mittelalterliche Weihnachtsmarkt auf dem Durlacher Schlossplatz ist seit einigen Jahren eine tolle Einrichtung, die sehr beliebt ist und auch von zahlreichen Gästen aus Nah und Fern sehr gut besucht wird.

    Ein schönes Rahmenprogramm auf der Bühne bereichert zudem jeden Abend den Markt.

    Da staunten die Durlacher aber nicht schlecht, als unsere Stupfericher Tanzgruppe Tandaradey vom Heimatverein bei Ihrem vielbeachteten Auftritt die viel zu kleine Bühne gar nicht nutzte, sondern inmitten der vielen Besucher ihre Tänze mitten auf dem großen Schloßplatz zum Besten gab.

    Das passte dann so richtig. Authentische Kostüme, viele begeisterte Besucher und historisches Ambiente.
    Und dass Tandaradey so richtig tanzen kann, dürfte ja schon jeder wissen, nun auch die Durlacher.

    Zur Fotogalerie hier klicken.

  • Senioren Weihnachtsfeier 2008

     

    Auch in diesem Jahr freuten sich die Veranstalter der Seniorenweihnachtsfeier in Stupferich, der DRK Ortsverein und die Ortsverwaltung, auf ein adventliches Zusammensein mit den Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde.

    Die gut besuchte Veranstaltung fand am 30. November ab 15:00 Uhr im Gemeindezentrum statt.
    Die musikalische Umrahmung bot das Blasorchester des MV Lyra Stupferich.

    Eine besondere Ehre war der Besuch des 1. Karlsruher Bürgermeisters, Harald Denecken.

    Die Fotos (hier klicken) sind von Hans Pallasch.

  • Sauschwänzle - Nikolausfeier am 06.12.2008


    Zur Bildergalerie bitte hier klicken

    Der Verein Historischer Landmaschinen "Sauschwänzle" in Kooperation mit dem Heimatverein Stupferich, bescherte mit der Einladung an das Christkind, Knecht Ruprecht und den Nikolaus den Kindern in Stupferich eine große Freude. Alle drei hatten Zeit und machten bei ihrer Durchreise in Stupferich halt.

    Bauer Doll wurden vom Nikolaus gebeten, das Christkind, Knecht Ruprecht und ihn mit seinem Pferdewagen zum Heimatmuseum - Stupferich zu fahren.
    Die Stupfericher Kinder und viele Eltern warteten schon sehnsüchtig auf das Eintreffen der Pferdekutsche. Zur Freude des himmlischen Besuches und zur Freude der anwesenden Stupfericher Eltern und Kinder wurden Gedichte vorgetragen, es wurde getanzt und gesungen.
    Der hohe Besuch war sehr angetan von den Kindern in Stupferich und so hatte Knecht Ruprecht auch keine schweren Klagen in seinem Buch. Also gab es auch für kein Kind eine Strafe mit der Rute, die er jedoch, wie auch seine Kette, überzeugend demonstrierte. Nikolaus hatte dann für alle Kinder ein kleines
    Geschenk in seinem Sack.
    Das Christkind bescherte die Kinder aus einem großen Korb mit Dambedeis. Diese wurden von den Kindern dankbar angenommen, während sich die Erwachsenen am heißen Glühwein erfreuten. Eine sehr schöne Veranstaltung, an die sich die Kinder sicherlich noch lange erinnern werden.

    Bleibt nur zu hoffen, dass auch die himmlischen Gäste sich im nächsten Jahr an die Kinder aus Stupferich erinnern und auf Ihrer beschwerlichen Weihnachtsreise in Stupferich vorbei schauen. Ich glaube, nicht nur die Kinder würden sich freuen, denn auch bei manchem Erwachsenen leuchteten die Augen, wie damals in der eigenen Kindheit.

Suchen
Sponsoren
Vereine
Wir helfen
Gegen Extremismus
Für Menschenrechte